digital-DAB

Seit einem Jahr hat das Pandemiegeschehen alles im Griff. Neben dem öffentlichen Leben, hat auch das Kameradschaftsleben der Unteroffizier-Kameradschaft im Bundesministerium der Verteidigung (UK-BMVg) unter den Infektionsschutzmaßnahmen gelitten.

Der Vorstand der traditionsreichten Unteroffizierkameradschaft in der Bundeswehr hat in dieser Zeit, regelm√§√üig mit digitalen M√∂glichkeiten untereinander kommuniziert und dabei die administrativen Voraussetzungen f√ľr die Zukunft der Kameradschaft geschaffen. Eine dieser Voraussetzungen ist die M√∂glichkeit, hochwertige Videokonferenzen durchf√ľhren zu k√∂nnen. Diese M√∂glichkeit soll nun genutzt werden, um mit den Mitgliedern in den Dialog zu treten.

Vor dem Beginn der Pandemie hatten die Mitglieder am Berliner Dienstsitz in unregelm√§√üigen Abst√§nden ein sogenanntes DAB-Treffen (Dienst Abschluss Bier) durchgef√ľhrt. Inspiriert dadurch hat sich die UK-BMVg entschlossen, ein digitales DAB-Treffen zu organisieren, um den pers√∂nlichen Austausch der Mitglieder zu erm√∂glichen. ¬†Der Vorstand l√§dt am Montag, den 19. April 2021 um 17 Uhr zu diesem ersten Treffen ein. ‚ÄěWir w√ľrden uns freuen, mit m√∂glichst vielen an den Monitoren ansto√üen zu k√∂nnen. Die Wahl des Getr√§nks bleibt dabei jedem selbst √ľberlassen‚Äú, betont der Vorsitzende Oberstabsfeldwebel Karl-Uwe Hahn.

Wer mit dem Vorstand der UK-BMVg √ľber Themen f√ľr die Zukunft oder die anstehende Mitgliederversammlung diskutieren m√∂chte, wird gebeten sich bis zum 16.04.2021 per E.Mail an die E-Mailadresse webex@uk-BMVg.de mit dem Stichwort ‚ÄěDAB-Anmeldung‚Äú sowie Vor- und Nachname anzumelden. Nach erfolgter Anmeldung erhalten die Teilnehmer zeitgerecht eine E-Mail mit den Zugangsdaten. Diese E-Mail enth√§lt auch einen Zugangslink sowie Hinweisen zur Anmeldung, damit die Teilnahme zum DAB einfach gestaltet wird.