Der letzte Tag nach ĂŒber 40 Jahren

Oberstabsfeldwebel Hahn ĂŒberreicht einen PrĂ€sentkorb zum Abschied.

Das neue Ehrenmitglied Bernd Kraus verabschiedete sich nach ĂŒber vier Jahrzehnten als Kantinenwirt auf der Hardthöhe Ende Juni in den Ruhestand.

Viele WeggefĂ€hrten aus Bonn und der Hardthöhe besuchten ein letztes Mal Bernd Kraus an seiner WirkungsstĂ€tte, dem Mannschaftsheim. Bis 1992 war dies nicht nur sein Arbeitsplatz, sondern auch sein Zuhause, denn das heutige BĂŒro war bis dahin sein Wohnzimmer.

Neben dem Vorsitzenden der UK-BMVg, OStFw Karl-Uwe Hahn, waren unsere Freunde von der Marinekameradschaft Eisbrecher Stettin, sowie OStFw a. D. Klaus Deckert als langjÀhriger Freund vertreten.
Hahn meinte am Rande, „Bernd war immer, nicht nur fĂŒr uns, sondern fĂŒr alle Menschen hier auf der Hardthöhe da, diesen Tag hat er sich verdient“.

Sichtlich aufgeregt bedankte sich Bernd Kraus bei allen WeggefĂ€hrten der letzten Jahrzehnte und versprach jederzeit zu unterstĂŒtzen, wenn er gebraucht wird.