Ziel erreicht

Collage der Inhalte des Weihnachtspakets fĂŒr die Mitglieder der UK BMVg

Mitte des Jahres stand fest, das auch 2022 keine großen Veranstaltungen der traditionsreichen Unteroffizier-Kameradschaft im Bundesministerium der Verteidigung (UK-BMVg) stattfinden wird. Das stellt den Vorstand vor die Aufgabe, wie ĂŒberraschen wir unsere Mitglieder?

Passend zur Weihnachtszeit hat die UK-BMVg an alle Mitglieder ein kleines PĂ€ckchen mit einem „sĂŒĂŸen, herzhaften und Durststillenden“ Inhalt versendet. Die Botschaft, Danke zu sagen fĂŒr die Treue zur Kameradschaft, auch in Zeiten mit wenigen AktivitĂ€ten der UK-BMVg.

„Der Dank gilt allen Beteiligten“ sagt Oberstabsfeldwebel Karl-Uwe Hahn, der als Vorsitzender zwar die Grußworte geschrieben hatte, doch betont das der gesamte Vorstand in diesem Projekt involviert war. „Einkaufen, verpacken und versenden sowie die entsprechende Idee kam von unseren Vorsitzenden Berlin. Das Lob und die Anerkennung gebĂŒhrt Oberstabsfeldwebel Konstantin Trillhaase“, hebt der Vorsitzende hervor.

Lobende Worte

Zahlreiche Mails, Nachrichten, Telefonate und EintrĂ€ge in den Sozialen Medien der Mitglieder erreichten den Vorstand der UK-BMVg, die sich alle fĂŒr die gelungene Überraschung bedankten.

„Das Ziel, Danke zu sagen haben wir umfassend erreicht“, meinte Hahn auf der letzten Vorstandssitzung der UK-BMVg.